Donnerstag, 20. November 2014

Eulenkissen

Das Weihnachtsgeschenk für meine Mutter ist soweit fertig fehlt nur noch der Reißverschluss. Hatte kein gutes Augenmaß für die Augen, sind leider ein wenig unterschiedlich von der Höhe angebracht.
Aber ich denke das man es trotzdem so lassen kann. :)
Die Anleitung ist aus dem Buch "Tierkissen stricken und häckeln" von Veronika Hug.
Wolle habe ich eine ganz einfache preiswerte Polyacryl genommen und doppelt verstrickt.


Vor ca. 2 Wochen hatte ich einen RVO Workshop bei Tina. Es wird eine Strickjacke, die Wolle hatte ich euch hier schon mal gezeigt, daraus sollte eigentlich eine andere Jacke entstehen, aber die Anleitung ist mal wieder so geschrieben das ich nur Bahnhof verstehe. ;) Habe allerdings von dieser Anleitung das Muster übernommen. 
Das ist mein bisheriger Fortschritt, wäre wohl schon weiter wenn ich nicht immer mal wieder an meine Weihnachtsgeschenke stricken müsste :) die im Augenblick Priorität haben.


Dann habe ich mir vor einiger Zeit sowie auch letzte Woche im Strickcafe bei Tina mir einiges mal wieder an Wolle gegönnt, die ich euch natürlich auch zeigen möchte.


Aus dieser schönen Wolle soll das Tuch Nuvem von Martina Behm entstehen.


Für diese beiden habe ich mir auch schon zwei Tücher ausgesucht. Das wird einmal das Tuch 
"Cleo at the wheel" von Edith Filzhof und "Multnomah" von Kate Ray.

Außerdem waren noch ein paar Kleinigkeiten wie eine Tuchnadel und Sockenschmuckanhänger sowie eine Zeitschrift in meiner Tasche. ;) Auch diese feinen Sachen bekommt Ihr im Strickcafe.

Da es schon wieder zum Wochenende zugeht wünsche ich allen ein schönes und erholsames Wochenende.

LG Christine



Sonntag, 2. November 2014

Kleiner Lace - Traum

Die Anleitung zu diesem Schlauchschal stammt von Simply Stricken. Das war eine eine kostenlose Anleitung per Newsletter. Da ich mich für den Newsletter vor längerer Zeit angemeldet habe, bekomme ich jedesmal wenn Simply Stricken mir einen sendet auch eine kostenlose Anleitung dazu. 
Verstrickt habe ich 2 Knäule Sockenwolle mit einer LL 200 m auf 50 g. Die Farbe kommt auf dem ersten Foto am besten zur Geltung.


"Diesen zauberhaften Schal können Sie aus nur 100g Garn stricken.
Kirstie McLeod hat damit ein tolles Projekt für zwischendurch entworfen."


Dann möchte ich euch noch den fertig gestellten Schal Werder Bremen zeigen der seid geraumer Zeit schon fertig ist und nun darauf wartet den Besitzer zu wechseln, was allerdings erst im Dezember sein wird. Für den Schal habe ich von den Farben jeweils 100 g aus dem Hause Lana Grossa "Cool Wool" verstrickt.